Price automation

Preisautomatik

Gehen Sie kein Risiko mehr ein. Die automatisierte Preisanpassung nach RPI passt ihre Verkaufspreise rund um die Uhr an.

Efficiency

Effizienz

Das System läuft wartungsfrei, sodass für Sie kein zusätzlicher Aufwand entsteht. Aupris ist wie ein neuer Mitarbeiter, der nie schläft und auch keinen Urlaub macht.

CO2 Compensation

CO2-Kompensation

Über CO2-Monkey können Sie ganz einfach klimaneutrales Heizöl in Ihr Portfolio aufnehmen. Ohne Vorkauf von Zertifikaten und ohne zusätzlichen Aufwand – einfach per Klick!

Sales area

Vertriebsgebiete

Vertriebsgebiete können nach Postleitzahl-Regionen oder auch nach Fahrkilometer angelegt werden. Dabei ist der Detaillierungsgrad wesentlich genauer als bei herkömmlichen Preisrechnern.

Vouchers

Gutscheine

Nutzen Sie künftig Gutschein-Codes als zusätzliches Marketing Instrument, um noch mehr Kunden auf Ihr Unternehmen und Produkte aufmerksam zu machen.

Individuality

Ratenzahlung

Ihre Kunden können auf Raten kaufen und wir übernehmen Bonitätsprüfung sowie Ausfallrisiko. Sie liefern die Ware an ihren Kunden aus und erhalten den Kaufpreis innerhalb von 3 Arbeitstagen.

In drei Schritten zum eigenen Preisrechner

  1. Unternehmen anlegen
  2. Vertriebsgebiet definieren
  3. Preiskalkulation aufsetzen

Sichern Sie sich Ihren unverbindlichen Einrichtungstermin mit unseren Experten!

loading...

Bitte beachten Sie, dass unser Vertriebsgebiet nur für den Raum Würzburg / Tauberbischofsheim angelegt ist. Geben Sie also zum Testen eine hier ansässige Stadt ein. Zum Beispiel 97070 Würzburg.

So könnte Ihr Preisrechner aussehen!

Sie können hier die Funktionen unseres Online-Preisrechners aus Sicht Ihrer Kunden testen. Anpassbar auf Ihre Corporate Identity können Sie Ihren persönlichen Preisrechner gestalten: Ihr Erscheinungsbild bleibt einheitlich, die Kunden nehmen ihn als Ihre eigene Dienstleistung dar – ohne, dass wir in Erscheinung treten.

Das sagen unsere Kunden über Aupris!

Können wir Ihnen helfen?

Die häufigsten Fragen unserer Kunden

Wie teuer ist Aupris für uns?

Schon ab 69 Euro im Monat ist Aupris für Sie einsatzbereit. Damit liegen Sie deutlich unterhalb der Kosten, die Händler für den Betrieb und die Wartung selbst entwickelter Preisrechner kalkulieren müssen. Auch im Vergleich zu sonstigen üblichen laufenden Kosten, beispielsweise für geleaste PKW, Internet, Telefon oder anderer Betriebsausgaben ist Aupris im Leistungsvergleich ein zu vernachlässigender Kostenfaktor.

Können wir Aupris ohne technische Hürden einbinden?

Aupris lässt sich problemlos kürzester Zeit in jede bestehende Webseite einbinden. Dabei werden Farben, Schriftarten, Logos und so weiter der jeweiligen Webseite komplett übernommen, so dass Aupris jedem Endkunden als individuelles Angebot seines Händlers erscheint.

Wie viel spare ich gegenüber der Eigenentwicklung?

Bei einem selbst entwickelten Preisrechner entstehen Ihnen in der Regel mindestens Investitionskosten von 25.000 Euro und höher. Hinzu kommen Kosten für die technische Weiterentwicklung und Wartung des Systems. So rechnet sich der Einsatz von Aupris bereits ab dem ersten Monat. Allein für die gesparten Investitionskosten können Sie Aupris über 13 Jahre nutzen!

Warum sollten wir keinen eigenen Rechner nutzen?

Bereits die Entwicklungsphase birgt unerwartete Schwierigkeiten. Sie dauert länger als geplant und sprengt das vorhandene Budget. Und wenn der neu erstellte Preisrechner endlich online geht, zeigt sich sehr schnell, dass die realisierten Basisfunktionen den Anforderungen der Praxis nicht gerecht werden. Von einer zuverlässigen automatisierten Preisgestaltung sind alle Systeme bisher weit entfernt. Sie arbeiten ungenau, nicht schnell und flexibel genug, und so entsteht statt einer Erleichterung ein erhöhter Pflegeaufwand für die Preisrechner – noch ein Mehraufwand, den man mit den vorhandenen Ressourcen und sinkenden Margen händeln muss.

Welche Funktion zeichnet Aupris aus?

Aupris lässt sich individuell für jede Betriebsgröße und jedes Liefergebiet konfigurieren und berücksichtigt sämtliche, auch außergewöhnliche Anforderungen. Sonderfälle wie Expresslieferungen, weitere Anfahrtsstrecken, räumliche Einschränkungen bei den Lieferkonditionen oder ungünstige Liefertermine können von anderen Systemen nicht, oder nur bedingt berücksichtigt werden. Standardisierte Systeme sind dabei oft sehr unflexibel, wenig nutzerfreundlich und anfällig für Fehler. Oft muss der Händler den Preisrechner dann erweitern und überarbeiten lassen, wobei Zusatzinvestitionen in kaum abzuschätzender Höhe akzeptiert werden müssen.

Was ist, wenn die Ölpreise über Nacht einbrechen?

Kein Problem mit Aupris! Das System übernimmt die kontinuierliche Anpassung Ihrer Preise an die Marktentwicklung, zuverlässiger, schneller und lückenloser als es ein eigens dafür abgestellter Mitarbeiter kann. Und das zu einem Bruchteil der Kosten. Widmen Sie sich voll und ganz Ihrem Tagesgeschäft! Machen Sie pünktlich Feierabend! Genießen Sie Ihren Urlaub! Aupris arbeitet jeden Tag rund um die Uhr mit vollem Einsatz für Ihren Erfolg.

Unterschiedliche Preise im Online- und Telefonverkauf - wie kann Aupris das lösen?

Nach wie vor ist der Telefonverkauf der wichtigste Verkaufskanal für Sie als Energiehändler. Mit Aupris vereinen Sie den Onlinehandel und den Telefonverkauf in einem System und haben dennoch individuelle Entscheidungsfreiheit über die Preise, je nach Verhandlung.

Der Telefonpreisrechner greift auf dieselbe Preisgrundlage zurück wie der Onlinepreisrechner. Der Unterschied ist, dass sie die Marge individuell im Gespräch mit Ihrem Kunden anpassen können. Sie können als Voreinstellung auch eine Mindestmarge einstellen, unter welcher Ihre Verkäufer kein Heizöl verkaufen können.

Somit liegt der Vorteil für Sie darin, dass Sie keine weitere Homepage mit Ihrem Online-Preis öffnen müssen und alles auf einem Blick sehen und entsprechend agieren können.

Warum haben Sie Aupris entwickelt?

Wir von Futures-Services haben den Aupris-Rechner entwickelt und seit über 32 Jahren als ein führender und kompetenter Dienstleister für die Energiebranche etabliert. Mittlerweile vertrauen über 1.300 Nutzer unserer Expertise und arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich mit unseren Systemen.

Oliver Johne hat den Familienbetrieb Futures-Services 2010 als Geschäftsführer von seinem Vater übernommen. 1983 geboren, begleitet ihn der Energiemarkt quasi schon sein Leben lang. Er arbeitet daher nicht für die Branche, er lebt sie! Zu seiner langjährigen Praxiserfahrung kommen auch betriebs- sowie volkswirtschaftliche Fachkenntnisse aus seinem VWL Studium. In seiner Zeit an der Deutschen Börse hat er die Arbeitsweisen von Algorithmen und Automatisierung von Handelssystemen kennengelernt.

Durch unseren jahrzehntelangen, engen Kontakt zu Energiehändlern kennt unser Team die Anforderungen im physischen Handel genau. Wir sind aber auch Experten in der Software- und Internetentwicklung. All das haben wir in Aupris eingebracht. Der Preisrechner ist die Essenz unseres gesammelten Know-How. Er ist ein praxisgerechtes und praxiserprobtes Werkzeug zur Unterstützung Ihres Betriebs an einer Schlüsselstelle: dem Online-Handel.

Unsere Aupris Partner für Ihren Erfolg